360° Camera obscura / Lochkamera
360° pinhole camera
         

Selbstgebaute 360° Camera obscura mit 5 Löchern. Experimentieren mit verschiedenen Lichtverhältnissen und ungewöhnlichen Aufnahmestandorten.

»[...] daß die äußere und innere Sensation die einzige für mich erkennbaren Wege sind, auf denen das Wissen
in den Verstand gelangt. Sie allein sind, soviel ich sehen kann, die Fenster, durch die das Licht in diese camera obscura Einlaß findet. Denn meines Erachtens ist der Verstand gar nicht so unähnlich einem Zimmer, das ge-
gen das Licht vollständig abgeschlossen ist und in dem nur einige Öffnungen vorhanden sind, um äußere, sichtbare Abbilder oder Ideen von Dingen der Umwelt einzulassen.«
(John Locke)

Home-made 360° pinhole camera with 5 pins. I experi-
mented with different light-conditions and unusual points of shot.

»[...] that external and internal sensation are the only passages I can find of knowledge to the understanding. These alone, as far as I can discover, are the windows by which light is let into this dark room. For, methinks,
the understanding is not much unlike a closet wholly shut from light, with only some little openings left, to let in external visible resemblances, or ideas of things.«

(John Locke)